Franchise - Erfolgreich selbständig

Der Lernkreis ist ein Verbund, der im Franchise-System Lizenzen zur Übernahme des Lernkreis-Konzeptes vergibt. Dadurch können selbstständige Franchise-Nehmer das Know-how und die Synergien eines gemeinsamen einheitlichen Marktauftretens nutzen.

Unter Franchising versteht man ein System, das es freien Unternehmern erlaubt, eine vom Franchise-Geber getestete Vertriebsform von Waren und/oder Dienstleistungen anzuwenden.
Somit ist ein Franchise-System ein Verbund von Selbstständigen, die das Know-how des Franchise-Gebers und die Synergien eines gemeinsamen einheitlichen Marktauftretens nutzen.


Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen! Den Lernkreis

  • Lerntherapie bei Legasthenie und Dyskalkulie
  • Individuelles Lerntraining für lese– rechtschreib– und rechenschwache Schulkinder
  • Nachhilfe zur Festigung der Grundlagen und des aktuellen Schulstoffs
  • Konzentrationstraining zur Verbesserung der Sinneswahrnehmungen und Aufmerksamkeit

Was bedeutet Franchise?

Grundlegende Definition

Franchise-Systeme sind Systeme, die selbständigen Partnern  einen durchdachten und erfolgserprobten Betriebstyp überlassen.
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Franchise-Systeme nimmt immer weiter zu. Mit diesem Absatzsystem können Vertriebsideen oftmals schnell und ohne großen Kapitaleinsatz verbreitet werden.
Viele Beispiele finden sich in den Bereichen Dienstleistung, Handel und Industrie.


Fühlen Sie sich angesprochen?

Persönliche Beratung und Informationen erhalten Sie unter 04402 - 93 97 84 (Sattel), 0251 - 13 12 45 78 (Bader) oder unter Kontakt.