Münsteraner Konzentrationstraining

Die Arbeitsbögen des „Münsteraner Konzentrationstrainings“ können von den Schulkindern auch zuhause bearbeitet werden, um die Konzentrationsfähigkeit während der Hausaufgaben zu verbessern. Darüber hinaus sind die Einsatzmöglichkeit für Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht in der Klasse vielfältig. Die Arbeitsbögen können schneller arbeitende Schüler sinnvoll beschäftigen oder eine aufgeregte Klasse beruhigen.

Der Ordner mit den Arbeitsbögen, Anleitung und Informationen beinhaltet insgesamt 180 Seiten. Informationen über die Bestellung und Preise erhalten Sie per Telefon: 0251/131 245 78 oder über unser Kontaktformular.


Training der Sinneswahrnehmungen

Konzentrationsübungen zur Verbesserung der optischen Differenzierung stärken neben der Konzentrationsfähigkeit auch die Feinmotorik, die Stifthaltung, den Schreibschwung und die Figurwahrnehmung.

Bei den Konzentrationsübungen zur Verbesserung des optischen Gedächtnisses und der optischen Serialität benötigen die Kinder eine gewisse räumliche Denkfähigkeit, um ein fehlerloses Ergebnis zu bekommen.

Weitere Konzentrationsübungen fördern die Geometrie, die Feinmotorik und den Umgang mit dem Lineal. Diese Arbeitsbögen sollen auch die Raumwahrnehmung und das Körperschema rechts – links, oben - unten trainieren. Mit unseren Konzentrationsübungen trainieren wir die visuellen Sinneswahrnehmungen, damit die Schulkinder sich in der Schule länger konzentrieren und dem Unterricht besser folgen können.