Fit für das Gymnasium

Die Grundschüler werden in diesem Kurs auf den Übergang ins Gymnasium vorbereitet. Unter anderem bieten wir gezielte Lernförderung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Der Stoff der vergangenen Schuljahre wird wiederholt und damit gefestigt. Die Lücken werden geschlossen und ein guter Start auf das Gymnasium ermöglicht.

Daneben wird das Konzept für die Förderung der Schüler auf deren Möglichkeiten und Bedürfnissen individuell abgestimmt, um auf die Anforderungen des Gymnasiums vorbereitet zu sein.


Selbstbewusstsein

Das allgemeine Erziehungsziel ist, das Selbstvertrauen und die Selbständigkeit der Schüler zu fördern. Durch vielfältiges und individuell ausgesuchtes Lern- und Arbeitsmaterial werden bei den Schülern Phantasie, Kreativität und Ausdrucksfähigkeit angeregt. Ebenso wichtig ist die Kontinuität in der Gruppe, die durch die Beziehung fester Lehrpersonen und immer wiederkehrender Rituale erreicht wird. Wichtige Erfahrungen in der Lerngruppe sind für die Schüler das Kennenlernen ihrer eigenen Stärken und Schwächen. Durch regelmäßig wiederholende Lernübungen werden die Schüler unterstützt ihre Defizite zu reduzieren und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Gruppen- und Einzelunterricht

Individuelle Förderung in Kleingruppen mit 2 bis 4 Teilnehmern oder im Einzelunterricht. Ein fester Termin pro Woche mit bis zu 90 Minuten Unterricht in unseren Räumen oder in Einzelfällen auch bei den Schülern zuhause. Es sind 10 Unterrichtseinheiten innerhalb eines viertel Jahres geplant. (Sonderregel in den Sommerferien).