Zentrale Prüfungen

Die Schülerinnen und Schüler werden auf die zentrale Prüfung am Ende der 10. Klasse vorbereitet. Die Lernförderung findet im Gruppenkurs oder Einzelunterricht statt. In den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch steht unseren Schülern umfangreiches Lehr- und Arbeitsmaterial kostenlos zur Verfügung, mit deren Hilfe wir Wissenslücken aus den vorangegangenen Schuljahren schließen.

In erster Linie arbeiten wir aber intensiv mit den schuleigenen Lehrmaterialien, um selbstverständlich den Anschluss an die Klasse nicht zu verlieren. Es werden auch die Hausaufgaben besprochen und, wenn nötig, zusammen mit der Lehrkraft noch einmal erarbeitet. Wir bereiten die Kinder besonders gut auf Klassenarbeiten und Prüfungen vor, da dies generell das Wichtigste ist.

Längst sind es nicht nur Schüler mit schlechteren Zensuren, auch Jugendliche mit durchschnittlichen Noten kommen aus Eigeninitiative zum Unterricht, um ihre Position zu stärken und zu verbessern. Durch professionelle Nachhilfe wird mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam der aktuelle Stoff vertieft, Lücken geschlossen und durch kontinuierliches Lernen die zentrale Abschlussprüfung vorbereitet.

Die Teilnehmer werden im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen mit 2 bis 4 Schülern von erfahrenen und fachkompetenten Lehrkräften unterrichtet.